Clubporträt

Activities

Logo des Lions Club Fürth

Zivilcouragepreis für Leszek Januszyk

Zwei mutige Mitbürger verhindern Raubüberfall und helfen dem Opfer

Am 31. März 2008 gegen 19:30 Uhr wurde die 80-jährige Elisabeth Knispel durch einen 14-jährigen Täter von hinten angegriffen. Der Täter versuchte, die Handtasche der Geschädigten wegzureißen. Sie hielt ihre Tasche jedoch so fest, dass der Täter sie bei einem kräftigen Zugriff zu Boden riss und Frau Knispel sich schwere Verletzungen zuzog. Frau Knispel fiel bei dem Sturz ins Koma und konnte sich erst nach und nach im Krankenhaus an den Tatablauf erinnern. Elisabeth Knispel erlitt einen Handbruch und mehrere Frakturen im Gesicht sowie eine schwere Augenverletzung.

Den Sturz des Opfers beobachtete der Zeuge Leszek Januszyk, der sich in der Äußeren Bayreuther Straße auf der gegenüberliegenden Straßenseite aufhielt und durch ein seltsames Geräusch aufmerksam wurde. Nachdem Herr Januszyk einen Jungen davonrennen und eine Person auf dem Boden liegen sah, nahm er geistesgegenwärtig sofort die Verfolgung des flüchtenden Täters auf. Nach wenigen Metern Verfolgung konnte Herr Januszyk den Täter fassen und zum Tatort zurückbringen.

Robert Brey, ein weiterer Zeuge, hatte beim Vorbeifahren auf der Äußeren Bayreuther Straße den Vorfall bemerkt und das auf dem Boden liegende Opfer wahrgenommen. Er hielt an und kümmerte sich sofort in vorbildlicher Weise um die Verletzte bis zum Eintreffen des Notarztes.

Dem sortigen Eingreifen des Zeugen Januszyk ist es zu verdanken, dass der Täter gefasst und der Handtaschenraub aufgeklärt werden konnte. Ohne sein schnelles und entschlossenes Handeln wäre der Täter nach wenigen Augenblicken im angrenzenden Wohngebiet unauffindbar verschwunden gewesen.

Für ihr vorbildliches Verhalten wurden Leszek Januszyk und Robert Brey am 02. Juli 2008 durch Mittelfrankens Polizeipräsident Hauptmannl in einer kleinen Feierstunde im Nürnberger Polizeipräsidium geehrt und mit einem Geschenkgutschein überrascht. Leszek Januszyk erhielt darüber hinaus aus den Händen des Zonen-Chairmans Helmut Naczinsky den von den in unserem Raum ansässigen Lions Clubs gestifteten und mit 250 EUR dotierten Lions-Preis für Zivilcourage.

Das Opfer mit seinen Helfern: Robert Brey kümmerte sich um Elisabeth Knispel, als sie am Boden lag. Leszek Januszyk (Bild rechts) verfolgte und schnappte derweil den Täter

Das Opfer mit seinen Helfern: Robert Brey kümmerte sich um Elisabeth Knispel, als sie am Boden lag. Leszek Januszyk (Bild rechts) verfolgte und schnappte derweil den Täter

Foto: Copyright bp

 

Juli 2008


 

 



Jumelage

Verschiedenes

Lions Club - Intern