Clubporträt

Activities

Logo des Lions Club Fürth

Spielplatz Scherbsgraben Fürth

Foto Scherbsgraben

Seit Mitte Oktober 2000 steht der Spielplatz am Scherbsgraben in Fürth Kindern und Jugendlichen wieder zur Verfügung. Zu diesem Zeitpunkt war die Generalüberholung unter Leitung des städtischen Grünflächenamtes abgeschlossen. Damit können unterschiedliche Altersgruppen von Kindern und Jugendlichen in den drei räumlich getrennten Bereichen der Anlage wieder ihren sportlichen Freizeithobbies nachgehen.

Wir vom Lions Club Fürth hatten die insgesamt 340.000 DM teure Sanierung mit 22.000 DM unterstützt. Oberbürgermeister Wilhelm Wenning bedankte sich anlässlich der Übergabe des sanierten Spielplatzes beim Lions Club Fürth für diesen grosszügigen Beitrag. Bei dieser Gelegenheit wurde auch das obige Foto geschossen, auf dem – neben OB Wenning – von links nach rechts die Mitglieder des Lions Clubs Fürth Willi Meier, Professor Dr. Eberhard Zeitler und Kilian Angermaier zu erkennen sind.

 

Dieses vielbenutzte Spielgelände bedarf dringend einer Sanierung. Wir unterstützen diese Sanierung vor allem mit dem Ziel, Raum für eine benachteiligte Randgruppe unter den Kindern zu schaffen: Heranwachsende mit ihrem ausgesprochenen Bewegungsbedürfnis sollen sich hier ausleben können durch die entstehenden Streetballfelder und Robinsonbereiche.

Inzwischen hat der Jubiläumsball des Lions Club Fürth am 17. Oktober 1998 stattgefunden. Eine bei diesem Ereignis durchgeführte Tombola brachte den stolzen Erlös von über 22.000 DM! Dieser Betrag steht uneingeschränkt zur geplanten Renovierung des Spielplatzes am Scherbsgraben im kommenden Jahr zur Verfügung. Ermöglicht wurde das überwältigende Ergebnis durch die Sachspenden zahlreicher Förderer.

Grundriss Scherbsgraben

Der Plan für die Generalsanierung des Öffentlichen Kinderspielplatzes Scherbsgraben ist inzwischen genehmigt. In dem Erläuterungsbericht des zuständigen Grünflächenamtes der Stadt Fürth heißt es unter anderem:

"Der vorliegende Entwurf sieht die Unterteilung der Gesamtfläche in drei Spielbereiche vor:

  • Kleinkinderbereich 0-6 Jahre im nord-westlichen Teil mit zwei intensiv gestalteten Spielflächen (Sand) und mit diversen Spielgeräten für verschiedene Altersstufen, Hügeln und umgebender Flächenpflanzung, Einfriedung zur Straße hin, Sitzbänke für Erwachsene, Sitz- und Spielsteine für Kinder.
  • Spielbereich 6-12 Jahre östlich des Radweges (überwiegend Maßnahmen des 2. Bauabschnittes) mit Spielgeräten für ältere Kinder (zum Teil vorhanden), verschiedenen Sitzmöglichkeiten, Plattform im Böschungsbereich.
  • Jugendlichenbereich 12-18 Jahre im südlich daran anschließenden Bereich zwischen Parkplatz und Radweg mit zwei Streetballfeldern à 100 m², drei Tischtennisplatten und diversen Sitzmöglichkeiten, Plattform im Böschungsbereich."

Die vom Lions Club Fürth zur Verfügung gestellten Mittel in Höhe von rund 20.000,00 DM werden zweckgebunden zur Gestaltung der beiden Streetballfelder im Spielplatz-Bereich für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren verwandt werden.

 

Oktober 2000


 

 



Jumelage

Verschiedenes

Lions Club - Intern