Clubporträt

Activities

Logo des Lions Club Fürth

Spielplatz im neuen Stadtgarten eröffnet

OB Dr. Thomas Jung hat am 11. April 2005 den Spielplatz im neuen Stadtgarten - Dr.-Konrad-Adenauer Anlage - eröffnet. Der Lions Club Fürth hat sich im Rahmen seiner Hauptactivity für das Lionsjahr 2004/2005 - wie bereits im Juli 2004 angekündigt - mit einem Betrag von 10.000 EUR an den Investitionskosten beteiligt. Zu dem nachfolgenden Bild zitieren wir aus der StadtZeitung, dem offiziellen Amtsblatt der Stadt Fürth.

"Kinder und Eltern sind sich einig: Der neuen Spielplatz in der Adenauer-Anlage ist Spitze! Adler-Lok, Wolkenschaukel und die anderen Spielgeräte samt Sandkasten erfreuen sich großer Beliebtheit und bieten den kleinen Innenstadtbewohnern und -besuchern ideale Möglichkeiten zum Klettern und Rutschen, zum Sandspielen und Schaukeln.

Auch die Großen finden das Areal, das ebenso wie der andere Teil der Anlage neu gestaltet wurde, sehr gelungen. Ein Lob, über das sich nicht nur Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung freut. Werner Müller, Präsident des Fürther Lions-Club, sieht die 10.000-Euro-Spende seiner Organisation in der Adler-Lok "bestens angelegt" und die Künstler Harald Kienle und Heribert Schunk, die Schöpfer von Wolkenschaukel und Lok, sind über die Resonanz der Spielplatzbesucher ganz begeistert."

OB Dr. Thomas Jung (rechts) und der amtierende Lionspräsident Werner Müller  mit zwei kleinen Besucherinnen vor der Adler-Lok

OB Dr. Thomas Jung (rechts) und der amtierende Lionspräsident
Werner Müller mit zwei kleinen Besucherinnen vor der Adler-Lok

 

April 2005


 

 



Jumelage

Verschiedenes

Lions Club - Intern