Clubporträt

Activities

Logo des Lions Club Fürth

Lions Club Fürth unterstützt das Heinrich-Schliemann-Gymnasium in Fürth auf dem Wege zum Musischen Gymnasium mit einer Spende von 5.000.- €.

Das Heinrich-Schliemann-Gymnasium in Fürth, bisher Humanistisches Gymnasium und Neusprachliches Gymnasium, strebt an, im Raume Fürth das erste Musische Gymnasium zu werden. Die Schulleitung möchte damit musisch begabten Schülerinnen und Schülern auch die Möglichkeit einer intensivierten musikalischen Bildung mit entsprechender praktischer Ausübung bieten. Dazu bedarf es eines breiten Bestandes an Instrumenten.

Der Lions Club Fürth unterstützt dieses Vorhaben mit einer Spende von 5.000.- €. Mit diesem Betrag beschafft die Schule ein dringend benötigtes Vibraphon mit diversen Schlägeln verschiedener Härten sowie weitere Percussionsintrumente wie ein Chimes einreihig mit 36 Stäben, zwei Triangeln, zwei Cowbells, zwei Claves, einen Jazzbesen und einen Headliner. Diese Instrumente sollen regelmäßig bei Aufführungen des Unterstufenchores, des Gospelchores und der Big Band zum Einsatz kommen.

Die Übergabe der Spende erfolgte am Mittwoch, dem 22.April 2009, um 13.30 Uhr in den Räumen des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums in Fürth, Königstraße 105.

 

Der Vizepräsident des Lions Club Fürth, Dr. Tilman Kaplick (dritter von rechts), und der Oberstudiendirektor der Schule, Reinhard Heydenreich, neben Helga Strobel-Middendorf sowie weitere Lehrer und ein Schüler des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums beim ersten Einsatz einer der neuen Errungenschaften.

Der Vizepräsident des Lions Club Fürth, Dr. Tilman Kaplick (dritter von rechts), und der Oberstudiendirektor der Schule, Reinhard Heydenreich, neben Helga Strobel-Middendorf sowie weitere Lehrer und ein Schüler des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums beim ersten Einsatz einer der neuen Errungenschaften.

 

April 2009


 

 



Jumelage

Verschiedenes

Lions Club - Intern