Clubporträt

Activities

Logo des Lions Club Fürth

Bücherspende für die Tagesklinik für Kinderpsychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Fürth

"Es war ein beglückender Moment der Freude und Dankbarkeit, die großzügige Bücherspende des Carlsen Verlags an die Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V., Susanne Haselmann, und den Chefarzt der Kinderklinik, Professor Lens Klinge, zu übergeben."

Mit diesen Worten bedankte sich der Initiator dieser Activity, unser Lionsfreund Dieter Wohlfahrt, bei seinem Freund Christian von Zittwitz, Herausgeber des "Buchmarktes", der ihm durch seine Unterstützung diese Sachspende ermöglicht hatte.

Der Verein der Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V. hat es sich unter anderem zum Ziel gesetzt, die Tagesklinik für Kinderpsychiatrie und Psychotherapie mit den notwendigen finanziellen Mitteln zu unterstützen - eine in Zeiten leerer öffentlicher Kassen besonders willkommene und notwendige Initiative. Seit der Gründung des Vereins im Jahr 1987 wurden bereits über 1 Mio. EUR an Spenden in die Klinik für Kinder und Jugendliche investiert.

Zu den Förderern des Vereins gehört auch unser Club, der die Anliegen des Vereins immer wieder unterstützt. So konnten wir beispielsweise unter der Präsidentschaft von LF Dieter Wohlfahrt die Realisierung eines Kinderschlaflabors mitfinanzieren.

Mit den für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren geeigneten Büchern im Wert von rund 1.000 EUR aus dem Carlsen Verlag steht der Kinderklinik nunmehr ein sehr schönes und geeignetes Beschäftigungsmittel zur Verfügung, mit dem die Kinder für ihr Stillhalten, das Warten auf die Behandlung und ihre Tapferkeit belohnt werden können.

Ein gelungener Schnappschuss der Beteiligten bei der Übergabe der Bücherspende. Von links: Nelia Michas-Popp, die Schriftführerin des Vereins, Wolfgang Bürner, der Schatzmeister des Vereins,  Prof. Jens Klinge, Chefarzt der Kinderklinik, Dieter Wohlfahrt, ehemaliger Präsident des Lions Clubs Fürth, als Initiator, Helga Strobel-Middendorf und Susanne Haselmann, Vorsitzende, der Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V. und schließlich eine kleine Patientin

Ein gelungener Schnappschuss der Beteiligten bei der Übergabe der Bücherspende.
Von links: Nelia Michas-Popp, die Schriftführerin des Vereins, Wolfgang Bürner, der Schatzmeister des Vereins, Prof. Jens Klinge, Chefarzt der Kinderklinik, Dieter Wohlfahrt, ehemaliger Präsident des Lions Clubs Fürth, als Initiator, Helga Strobel-Middendorf und Susanne Haselmann, Vorsitzende, der Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V. und schließlich eine kleine Patientin

 

Februar 2011


 

 



Jumelage

Verschiedenes

Lions Club - Intern