Clubporträt

Activities

Logo des Lions Club Fürth

Antiquitätenmarkt 2005

Die achte Auflage unseres Antiquitäten- und Raritätenmarktes fand im Rahmen der "Michaelis-Kerwa" am 9. Oktober 2005 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr wieder in der alten Wirkungsstätte statt - dem Foyer des Stadttheaters Fürth. Durch die erfolgreichen Bemühungen unseres derzeitigen Präsidenten, Lionsfreund Dieter Wohlfahrt, war das Angebot in diesem Jahr um einen umfangreichen Büchermarkt erweitert worden. Das druckfrische Angebot aus den verschiedensten Bereichen der Belletristik und zu teilweise erstaunlichen Sonderpreisen fand bei Jung und Alt regen Zuspruch. Dies hat sich auch im Gesamterlös unseres eintägigen Benefizverkaufs niedergeschlagen, denn das Gesamtergebnis liegt mit netto rund 3.600 EUR deutlich höher als im vergangenen Jahr. Und da die Verkaufsergebnisse in den anderen "Abteilungen" - Antiquitäten, Raritäten und Kunst - in etwa dem Vorjahresergebnis entsprechen, haben wir die Ergebnisverbesserung dem neuen Buchangebot zu verdanken. Dies ist sicherlich ein wichtiger Hinweis für die Planung in den kommenden Jahren.

Mit dem genannten Verkaufserlös können wir einen wesentlichen Anteil der benötigten Mittel zur Mitfinanzierung des Kinderschlaflabors bei der Fürther Kinderklinik sicherstellen, einer unserer Hauptactivities in diesem Lionsjahr. Einige weiterführende Informationen zu dieser neuen Einrichtung in der Kinderklinik Fürth finden Sie hier.

Die nachfolgenden Schnappschüsse von der Verkaufsveranstaltung hat uns freundlicherweise Herr Hans-Joachim Winckler zur Verfügung gestellt.

Interessierte Besucher prüfen das reichhaltige Angebot

Interessierte Besucher prüfen das reichhaltige Angebot

Das neue Bücherangebot fand reges Interesse

Das neue Bücherangebot fand reges Interesse

"Sollen wir dieses Buch für Euch mitnehmen?"

"Sollen wir dieses Buch für Euch mitnehmen?"

 

Oktober 2005


 

 



Jumelage

Verschiedenes

Lions Club - Intern